DIE WICHTIGSTEN DATEN

Firma Elwiz wurde 2003 gegründet. Am Anfang beschäftigte die Firma nur zehn Personen und die tägliche Produktionskapazität  belief sich auf 50 Fenster. Seither änderte sich sehr viel. Diese Änderungen werden nach wie vor vorgenommen. 2010 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und verlegte den Sitz. Jetzt befindet sich die gesamte Produktion auf eigenem Gelände in der Straße Obwodowa 11 in Świdnica.

Die Firma Elwiz entwickelt sich ununterbrochen, indem sie nicht nur ihre Produktionskapazität erhöht, sondern auch – von Jahr zu Jahr die Umsätze verdoppelt. Zusammen mit der Erweiterung des Produktangebotes kommen immer wieder neue mit Patentrecht geschützte Innovationen dazu.

März 2003 – Beginn der Herstellung der Fenster und Türen aus PVC

 

In der Firma mit dem Sitz in Płoty wurden am Anfang 10 Personen beschäftigt. Unsere erste Produktionshalle hatte die Fläche von ca. 500 m2, und die Büroräume ca. 30 m2.

2008 – Firma zählt bereits 40 Mitarbeiter

 

2008 – Unsere Firma zählt bereits 40 Mitarbeiter und wächst weiter. Dann erscheinen die Pläne, die Firma in einen größeren Sitz zu verlegen.

2010 – Umwandlung der Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft

Umwandlung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung in eine Aktiengesellschaft und Umzug aus Płoty nach Świdnica bei Zielona Góra, in eigene Produktionshalle mit der kompletten Büro-Lager-Basis.

2010 – Fenster für Passivhaus

 

Einleitung von Arbeiten an einem Fenster, das für energieeffiziente und passive Gebäuden bestimmt ist.

2011 – Erlangen des Patentrechtsschutzes

 

Erlangen des Patentrechtsschutzes für die Herstellungsweise des Profils der Flügel und Rahmen für die Fenster und Türe mit erhöhtem Wärmeisolationsfaktor.

2012 – Entscheidung über den Bau der Passivhalle

Entscheidung über den Bau der ersten in Polen passiven Produktionshalle in Świdnica.

2013 – Zertifikat des Passivhaus-Instituts in Darmstadt

Als der erste in Polen Hersteller der PVC-Fenster erhielt die Firma Elwiz das Zertifikat des Passivhaus-Instituts in Darmstadt (für das Fenster Elwiz energio passiv®).

2015 – die Passivhalle wurde zur Nutzung übergeben

Übergabe zur Nutzung der Passivhalle mit der Fläche von ca. 2 ha. Der gesamte Komplex, in dem die Firma Elwiz heute ihren Sitz hat, besteht aus zwei Hallen: PVC und Aluminium.

2015 – Qualitätsmanagementzertifikat

Erlangen des Zertifikats für Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystems im Bereich der energieeffizienten und passiven Fenster in Übereinstimmung mit der Norm ISO 9001:2008.

2016 – Entwicklung der Firma und Anstieg der Produktionskapazität

Heutzutage besteht die Firma Elwiz aus dem über 10-fach größeren Mitarbeiterteam. Auch unsere tägliche Herstellungsmöglichkeiten sind um 1000% gestiegen.